4 Gründe, warum Du Dir bei Deiner Karriereplanung Rat holen solltest.

4 Gründe,

MP900402279 1024x682 4 Gründe, warum Du Dir bei Deiner Karriereplanung Rat holen solltest.
warum Du Dir bei Deiner Karriereplanung Rat holen solltest.

Grund Nr. 1: Die Löhne sinken.
Deutschland verkommt zum Billiglohnland. Der Kampf ums Gehalt nimmt groteske Formen an. Du bekommst nicht was Du verdienst – Du bekommst nur, was Du verhandelst. Da ist guter Rat wertvoll.

Grund Nr. 2: Die Frustration steigt.
Hast Du in Deinem Job das Gefühl, das Du mehr kannst als Du tust, das Deine fachlichen Fähigkeiten nur halbherzig abgefragt bzw. genutzt werden und fehlt Dir die Anerkennung Deiner Leistung?
Dann geht es Dir wie jedem 10. Arbeitnehmer. Du willst aber kannst bzw. darfst nicht. Ist das Ende Deiner Karriere erreicht? Steckst Du in einer beruflichen Sackgasse? Da ist guter Rat wertvoll.

Grund Nr. 3: Den Job fürs Leben gibt es nicht mehr.
Wenn Du immer noch glaubst, das Du in Deinem erlernten Beruf bis ins Rentenalter arbeiten kannst, dann ignoriert Du eine wesentliche Erkenntnis. Veränderung ist eine feste Konstante geworden. Nur mit hohem Wandlungsquotienten kannst Du dem Wandel trotzen. Ob wechselnde Tätigkeiten im Betrieb oder der rasante Wechsel der Arbeitsstelle. Du stehst permanent vor neuen Herausforderungen. Da ist guter Rat wertvoll.

Grund Nr. 4: Du bist Deine Arbeit los.
Beschäftige Dich nicht mit dem Gedanken: “Warum bin ich arbeitslos” . Beschäftige Dich so schnell wie möglich mit dem Thema: “Wie kann ich einem Unternehmen mit meiner Qualifikation und meinen Fähigkeiten nutzen”.
Mach Dich nicht vom Arbeitsmarkt abhängig.
Schaff Dir Deinen eigenen Arbeitsmarkt.
Erarbeite eine Marktingstrategie wie Du in 6 Monaten einen Job hast.
Da ist guter Rat wertvoll.

Besuche ein kostenloses Webinar oder aktiviere den Rufmichan Button.

Ich freue mich auf ein virtuelles “professional date”.

ewe11 4 Gründe, warum Du Dir bei Deiner Karriereplanung Rat holen solltest.
E-W. Schmidt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>